Die eigentliche Aufgabe des Reitersitzes besteht darin, sein Pferd nicht zu stören.

 

Denn stört der Reitersitz das Pferd kann das schwerwiegende Auswirkungen auf das Training und vor allem auf die Gesundheit des Pferdes und aber auch auf die des Reiters haben.

 

Folgende Auffälligkeiten beim Pferd können auf Sitzfehler beim Reiter hindeuten:

 

  • Anlehungsfehler

 

  • Taktunreinheiten

 

  • Kopfschlagen

 

  • Übertriebene oder keine Maultätigkeit

 

  • Nicht schwungvoll vorwärts laufen wollen

 

  • Deutlich besseres Biegen und Stellen auf einer Seite

 

  • Wiederholtes angaloppieren im Außen- oder Kreuzgalopp

 

  • Nicht durch parieren wollen

 

  • Ungewolltes Reiten auf zwei oder mehr Hufschlägen

 

  • Muskelatrophien

 

 Folgende Auffälligkeiten beim Reiter deuten auf Sitzfehler hin:

 

  • Unruhige Hände und/oder Beine

 

  • Hochgezogene Absätze

 

  • Zu tiefe Absätze

 

  • Hochgezogene Schultern

 

  • Einknicken in der Hüfte

 

  • Nach außen gedrehte Fußspitzen

 

  • Schauckelnder Oberkörper

 

  • Oberkörper zu weit vorne oder hinten

 

  • Beine zu weit vorne oder hinten

 

  • Klemmender Oberschenkel

 

  • Zugedrückte Knie

 

  • Schwierigkeiten beim Aussitzen

 

  • Kopfnicken des Reiters

 

  • Hochziehen oder runter drücken einer oder beider Schultern

 

Meist ist uns Reiter dies gar nicht bewusst, dass eine solche „Symptome“ mit dem Reitersitz zusammenhängen.

 

Natürlich ist bei all diesen Auffälligkeiten auch immer die Ausrüstung bei Pferd und Reiter zu überprüfen und körperliche Probleme von beiden auszuschließen. Ein Pferd welches durch einen unpassenden Sattel, Gebiss oder Blockaden Schmerzen hat, kann nicht schwungvoll und taktrein laufen. Ebenso kann der Reiter mit einer schlecht sitzenden Reithose oder unpassendem Reithelm nicht losgelassen mitschwingen.

 

 

Was erwartet dich bei der Sitzschulung?

  • Du wirst geschult selbst zu erkennen, wann sich dein Sitz unbewusst verändert.

 

  • Du erlernst verschiedene Übungen im Sattel um deine Körperwahrnehmung besser zu schulen.

 

  • Wir analysieren und korrigieren gemeinsam alle Auffälligkeiten sowohl bei dir als auch bei deinem Pferd

 

  • Ich überprüfe deine Ausrüstung und die deines Pferdes

 

  • Ich untersuche dein Pferd auf Blockaden

 

 

 

Anmeldung Sitzschulung BASICS

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.